Speicherkarten Speicher

Webentwicklung, Widget, Wordpress


Als Speicherkarte oder ab und an auch als Flash Card bzw. Memory Card nennt man ein häufig auch ein kleines Speichermedium, welches verwendet wird, um Daten wie zum Beispiel Texte, Fotos, Musik, Spielstände und Videoaufnahmen zu sichern und zu speichern. Verwendung finden Speicherkarten in kleinen, mobilen Geräte wie Digicams oder Notebooks. In den meisten Fällen werden die Daten im sogenannten Flash-Speicher gespeichert. Genügt die Festplatte des mobilen Geräts nicht mehr, so ist ein Aufrüsten erforderlich In einem solchen Fall entscheidet meist das Gerät, bzw. dessen externer Speicherslot, welche Arten von Speicherkarten verwendet werden können. In diesem Fall haben Sie meist auf folgende Speicherarten zurückzugreifen: CompactFlash-Karten (Compact Flash, CF), Smart Media Card Multimedia Card (MMC), Secure Digital Memory Card (SD), xD-Picture Card Memory Stick MicroSD (Trans Flash) und Microdrive. Die Geschwindigkeit der Datenträger ist sehr unterschiedlich von Karte zu Karte und auch die Haltbarkeit bzw. die Menge der möglichen Überschreibungen kann von der Qualität der Karte und der Art der Karte abhängen: Die Übertragungsgeschwindigkeit von Speicherkarten wird meist nicht direkt angegeben, sondern als Faktor auf Basis der Lesegeschwindigkeit von CDs (= ca. 150 kB/s für die ursprünglichen single speed oder 1x Laufwerke). Diese Schreibweise hat sich ausgehend von CD-Brennern auch für andere beschreibbare Speichermedien verbreitet. Beispiel: High Speed SD card 50x = ca. 7,5 MB/s Übetragungsgeschwindigkeit. Beim Vergleich der X-Geschwindigkeitsfaktoren von Flashspeicherkarten verschiedener Hersteller ist jedoch zu beachten, dass die einzelnen Hersteller diese Geschwindigkeit unterschiedlich oder überhaupt nicht definieren. Einige Definitionen beschreiben den X-Faktor auf Basis der Schreibgeschwindigkeit, andere auf Basis der Lesegeschwindigkeit. Wieder andere sprechen von der Datenübertragungsgeschwindigkeit und meinen damit sowohl Lese- als auch Schreibgeschwindigkeit.



Verantwortlich für diesen Text ist der jeweilige Autor.