Pucksack - der andere Schlafsack

Webentwicklung, Widget, Wordpress


Der Pucksack ist der erste Schlafsack für ein Neugeborenes. Anders als der Baby Schlafsack für die Grossen, schliesst der Pucksack unter den Armen des Neugeborenen ab.

Die Vorteile eines Pucksacks:

Der Pucksack setzt als warme "Strampelhöhle" das aus dem Mutterleib gewohnte Erleben des Babys fort. Das Neugeborene kann seine eigene zarte Haut spüren und sich geborgen fühlen, wie zuvor im Mutterleib.

Jede Wickelmethode möglich, selbst breites wickeln zur Vorbeugung oder Behandlung von Hüftfehlstellungen.

Der Pucksack passt jedem Neugeborenen - egal ob gross oder klein. Jegliches abmühen mit Kleidungsgrö?en entfällt durch die Einheitsgrö?e. Der Pucksack passt bis ca. 6 Monate.

Bequem wird der Pucksack über die nackten Beinchen bis unter die Arme des Babys gezogen. Das elastische Bündchen legt sich an und der Pucksack umhüllt weich und wärmend Ihr Baby. Das ist angenehm für das Baby und praktisch für die Mama.

Der Pucksack wird aus angenehmen Materialien wie Baumwolle hergestellt und ohne Knöpfe oder Rei?verschlüsse verarbeitet, gibt es den Pucksack für alle Jahreszeiten. Zum Schutz vor Sonnenstrahlen aus leichtem Jersey, zum warmen einhüllen aus leichtem Fleece.

Der Pucksack wird mit gro?em Erfolg in Krankenhäusern eingesetzt und von ?rzten, Hebammen und Säuglingsschwestern empfohlen.

Der Pucksack gehört in jede Erstlingsausstattung.





Verantwortlich für diesen Text ist der jeweilige Autor.